Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Lauterbach: Autofahrer prallt gegen Räumfahrzeug
Ein grünes Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauterbach: Autofahrer prallt gegen Räumfahrzeug

Vermutlich zu schnell war ein Autofahrer bei Lauterbach unterwegs, so dass er gegen ein Fahrzeug des Winterdienstes prallte.
Ein 20-jähriger Mann aus Mertingen befuhr am 29.12.17, 21.35 Uhr, mit seinem Pkw die Staatsstraße 2027 von Mertingen kommend in Richtung Wertingen. Vor Lauterbach kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Anschließend prallte er mit seinem Pkw gegen ein entgegenkommendes Räumfahrzeug. Am Pkw entstand ein erheblicher Frontschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Er musste abgeschleppt werden. Auch am Räumfahrzeug entstand ein Sachschaden von ungefähr 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Staatstraße 2027 komplett gesperrt.

Anzeige
x

Check Also

Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning

Altenstadt / Dettingen: Aquaplaningunfälle auf der Autobahn 7

Zu Beginn der Regenfälle in den frühen Morgenstunden des 23.09.2019, kam es auf der Autobahn 7 kurz hintereinander zu zwei Unfällen auf Grund nicht angepasster ...

Blaulicht auf PKW

Günzburg: Unbekannter beschädigt zwei Fahrzeuge

Am 20.09.2019, kurz vor Mitternacht, wurden auf der Rückseite eines Drogeriemarktes auf dem Bürgermeister-Landmann-Platz zwei Autos und ein Verkehrszeichen durch einen Unbekannten beschädigt. Der herumschreiende ...