Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Brand im 10.Stock in Hamburger Krankenhaus
Waermebildkamera Feuerwehrmann
Symbolfoto: Mario Obeser

Brand im 10.Stock in Hamburger Krankenhaus

In Hamburg ist am heutigen Samstag ein Brand in einem Krankenhaus ausgebrochen. Mindestens eine Person sei verletzt worden, berichtet die “Hamburger Morgenpost”.
Die Feuerwehr und die Polizei konnten noch keine genauen Angaben zu der Zahl der Verletzten machen. Das Unglück ereignete sich gegen 09.00 Uhr im Stadtbezirk Altona. Das Feuer war im 10. Stock des Krankenhauses ausgebrochen. Laut der Zeitung ist das Stockwerk ein Bereich der Allgemeinmedizin. Weitere Hintergründe waren noch nicht bekannt. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug

Pfronten: 19-Jähriger prallt mir Motorrad gegen Hauswand

Am 24.08.2019, gegen 18.00 Uhr, verlor ein 19-jähriger Biker in Pfronten, im Kurvenbereich des Röfleuter Weg, die Kontrolle über seine Maschine und schleuderte gegen eine ...

Marlies Saure vermisst Biberach

Öffentlichkeitsfahndung: Die Polizei Biberach sucht eine 80-jähriger Vermissten

Seit Samstag 24.08.2019 gegen 14.30 Uhr wird aus einem Altenheim in Biberach die 80 Jahre alte Frau vermisst. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe. ...