Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Laupheim: Bei Streit in Unterkunft Messer im Spiel
Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia
Symbolfoto: nito - Fotolia

Laupheim: Bei Streit in Unterkunft Messer im Spiel

Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am 02.01.2018 in der Fockestraße ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung.
Die 26 und 31 Jahre alten Männer waren gegen 19.30 Uhr in der Gemeinschaftsküche ihrer Unterkunft in Streit geraten. Dieser eskalierte. Der 26-Jährige soll den 31-Jährigen mit Faustschlägen und einem Messer attackiert haben. Der 31-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren. Er hatte eine tiefe Schnittverletzung. Der genaue Tathergang ist noch unklar.

Anzeige
x

Check Also

Streit

Illertissen: Ex-Partner schlägt im Streit zu

Am Samstag, 17.08.2019, gegen 22.10 Uhr, geriet ein 40-jähriger Mann mit seiner 34-jährigen Ex-Partnerin in Streit. Dabei wurde dieser im weiteren Verlauf handgreiflich und er ...

Spray Graffiti Strayer

Senden: Brücke im Stadtpark mit Farbe beschmiert

Der Polizeistation Senden wurde am Samstagvormittag, den 17.08.2019, eine Sachbeschädigung im Stadtpark von Senden gemeldet. Dabei wurde durch einen bislang unbekannten Täter eine beleidigende Phrase ...