Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Rund um Memmingen: Unfallserie bei starkem Rückreiseverkehr auf den Autobahnen
Unfallfahrzeug Autobahnjpg
Symbolfoto: Mario Obeser

Rund um Memmingen: Unfallserie bei starkem Rückreiseverkehr auf den Autobahnen

Der gestrige Dienstag war auf den Autobahnen A7 und A96 rund um Memmingen von sehr starkem Rückreiseverkehr geprägt. Es kam zu 11 Verkehrsunfällen.
So kam es bereits in den Vormittagsstunden und weiter bis in den Abend zu kilometerlangem Stop-and-Go-Verkehr. Auch die Umleitungsstrecken sowie der innerstädtische Verkehr waren stark belastet. Zudem ereigneten sich insgesamt elf Verkehrsunfälle, die zumeist glimpflich verliefen. Bei diesen elf Verkehrsunfällen waren insgesamt 19 Pkw sowie vier Lkw beteiligt. Lediglich zwei Fahrzeuginsassen erlitten leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden von insgesamt knapp 60.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Faust Tisch

Illertissen: Mann wird in Agentur für Arbeit aggressiv

Am Montagvormittag, 16.09.2019, wurde eine Streife der Polizei Illertissen zum örtlichen Amtsgebäude der Bundesagentur für Arbeit gerufen. Dort war ein 21-jähriger Mann gegenüber einer Sachbearbeiterin ...

Kelle Kontrolle

Neu-Ulm: Betrunken und mit bestehendem Haftbefehl in Polizeikontrolle

Im Innenstadtbereich stoppte Montagabend, 16.09.2019, gegen 20.40 Uhr, eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm einen Pkw zu einer Kontrolle. Im Lauf der Überprüfung konnte bei dem ...