Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Diebstahl: Mehrere Männer sprechen Frau an – Geldbörse weg
Blaulicht auf PKW
Symbolfoto: Mario Obeser

Diebstahl: Mehrere Männer sprechen Frau an – Geldbörse weg

Eine junge Frau wurde am 02.01.2018 nach einem Einkauf in Günzburg Opfer eines Diebstahls, was sie aber erst später merkte. Waren die Männer Trickbetrüger?
Gestern Abend in dem Zeitraum zwischen 19.00 Uhr und 20.00 Uhr war eine 20-Jährige beim Einkaufen in einem Supermarkt in der Maria-Theresia-Straße. Als sie sich nach dem Einkaufen zurück zu ihrem Pkw begab, wurde sie von mehreren jungen Männern angesprochen und nach dem Namen gefragt. Anschließend entfernten sich die Männer wieder. Wenige Stunden später bemerkte die Frau dann, dass ihr der Geldbeutel gestohlen worden war. In diesem befanden sich ca. 75 Euro Bargeld. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Es muss derzeit davon ausgegangen werden, dass der Dame der Geldbeutel entweder in dem Supermarkt oder auf dem Parkplatz gestohlen wurde, als sie von den zuvor beschriebenen jungen Männern angesprochen worden war. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Königsbrunn: Dieser Nachmittagsschlaf hatte Folgen

Am Sonntagnachmittag, 18.08.2019, meldeten sich besorgte Passanten bei der Polizeiinspektion Bobingen, da sie im Grünstreifen beim Busbahnhof einen dort liegenden Mann festgestellt hatten. Nach einer ...

Warnung vor Betrug

Wertingen: Angebliches Millionen-Erbe als Betrug erkannt

Am 14.08.2019 erhielt ein Wertinger per Fax eine Nachricht einer angeblichen Rechtsanwaltskanzlei aus Toronto. Es soll sich um Millionen-Erbe handeln. Der angebliche Notar würde die ...