Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Meltdown: Sicherheitslücke in Prozessoren – Updates durchführen
img_0306

Meltdown: Sicherheitslücke in Prozessoren – Updates durchführen

Eine Sicherheitslücke in Prozessoren erschüttern die Computer-Branche. Dringend Updates installieren.

Meltdown ist eine gefundene Sicherheitslücke, die es möglich macht, das Hacker an Passwörter und weitere sensible Daten kommen könnten. Gegenwärtig ist praktisch jedes Gerät anfällig für Angriffe.

Microsoft hat ein außerplanmäßiges Notfall-Update veröffentlicht, das die Lücke schließen soll. Dies ist für Windows 10 ab sofort verfügbar. Bitte rasch alle Betriebssysteme auf aktuellen Update-Stand bringen. Die gilt sich für den kommenden Patch-Day am 9. Januar.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug mit Blaulicht spiegelt

Jettingen: Unbekannter versucht in Wohnung einzubrechen

Am Dienstagvormittag, den 11.12.2018, wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Einbruch angezeigt. Ein bisher unbekannter Täter versuchte im Laufe der vergangenen drei Wochen in eine ...

Warnung vor Betrug

Günzburg: Betrugsanrufe durch falsche Notare und Rechtsanwälte

Gestern Mittag erhielten Bürger im Stadtgebiet einen Telefonanruf, bei welchem sich die Anruferin als Enkelin bzw. Nichte ausgab. Die Anruferin erzählte den Angerufenen, dass sie ...