Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Polizei Dillingen ahndet mehrere Verkehrsdelikte
Polizeikelle
Symbolfoto: © Sven Grundmann - Fotolia.com

Polizei Dillingen ahndet mehrere Verkehrsdelikte

Die Polizeiinspektion Dillingen meldet mehrere Verkehrsdelikte, die im Bereich Lauingen, Bachhagel und Höchstädt festgestellt wurden. In einem Fall werden Zeugen gesucht.

In der Nacht zum Sonntag wurde in der Hanns-Martin-Schleyer-Straße in Lauingen ein 22-jähriger Mann mit seinem Pkw angehalten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Kurze Zeit darauf hielten die Beamten in der gleichen Straße einen 18-jähriger Mann mit seinem Auto an. Der Fahrer hatte einen Alkoholwert von ca. 0,34 Promille und verstieß damit gegen das absolute Alkoholverbot für Fahranfänger und junge Fahrer.

Am Samstagmittag kontrollierte die Polizei in Bachhagel einen Pkw mit französischer Zulassung. Der polnische Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Weiterhin lagen Verstöße gem. dem Steuerrecht und dem Zulassungsrecht vor.

Etwa zur gleichen Zeit wurde in Höchstädt ein 17-jähriger Kleinkraftradfahrer angehalten. Auch er besaß nicht die erforderliche Fahrerlaubnis und konnte nur eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen.

Zeugen gesucht: Überholt und gefährdet
Ebenfalls am Samstag gegen 19.50 Uhr befuhr ein 18-jähriger Mann aus Leverkusen mit seinem grauen Ford Kuga die Bundesstraße 16 von Gundelfingen in Richtung Höchstädt. Ca. 500 Meter nach der Anschlussstelle Dillingen-Mitte kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Trotz der durchgezogenen Fahrbahnlinie wurde dieses Fahrzeug von einem weiteren unbekannten Pkw überholt. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste der Leverkusener stark abbremsen und nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen. Zu einem Schaden kam es glücklicherweise nicht. Zeugen des Vorfalls – insbesondere der Fahrzeuglenker, welcher vom Täter überholt wurde – werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dillingen, Telefon 09071/56-0, zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Eingeschaltetes Blaulicht

Günzburg: Mit Stift Mauer beschmiert

Mutmaßlich im Laufe des 15.07.2019 wurde die Mauer eines Kellerabganges eines Mehrfamilienhauses in der Altvaterstraße mit einem schwarzen Stift beschmiert. Die Höhe des dadurch entstandenen ...

Rettungswagen Front

Ronsberg: Biker nach Unfall mit Rettungshubschrauber in Klinik

Am Montagnachmittag, dem 15.07.2019, ereignete sich bei Ronsberg ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße, in direkter Nähe des Fußballplatzes. Eine Pkw-Fahrerin wollte in einem Einmündungsbereich nach ...