Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Christbaumbrand in Vöhringen: Tot aufgefundenes Ehepaar wird obduziert
Kripo Spurensicherung
Symbolfoto: benjaminnolte - Fotolia

Christbaumbrand in Vöhringen: Tot aufgefundenes Ehepaar wird obduziert

Zum tragischen Brand mit dem verstorbenen älteren Ehepaar, vom 06.01.2018 in Vöhringen, wurden die Ermittlungen inzwischen von der Kriminalpolizei Neu-Ulm übernommen.
Nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen der Kripo wird von einem Unfall, der sich vermutlich bereits am Freitagabend ereignete, ausgegangen. (wir berichteten)

Band entstand am Weihnachtsbaum
Am Christbaum, der sowohl mit einer elektrischen Lichterkette, als auch mit Kerzen ausgestattet war, entstand der Brand. Die genaue Ursache ist momentan noch Gegenstand der Ermittlungen.

Die Staatsanwaltschaft Memmingen beantragte beim Amtsgericht eine Obduktion der beiden Verstorbenen, die weiteren Aufschluss über die Todesursache geben soll.

Anzeige
x

Check Also

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Ehingen: Jugendliche sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Bei einem Fest in Ehingen, in der Nacht auf den Sonntag, den 18.08.2019, sollen junge Männer eine Frau bedrängt haben. Die Jugendliche war nach Erkenntnissen ...

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Lindau: Grenzpolizisten stellen gestohlene Luxuskarosse sicher

Beamte der Lindauer Grenzpolizei hatten den richtigen Riecher, als sie am Sonntagabend auf der Autobahn kurz vor der Ausreise nach Österreich einen hochwertigen Audi-SUV kontrollierten. ...