Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Röfingen: Autofahrer prallt gegen PKW um Kreisverkehr
Polizeifahrzeug mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Röfingen: Autofahrer prallt gegen PKW um Kreisverkehr

Ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person ereignete sich am 11.01.2018 gegen 17.30 Uhr in Röfingen.
Aus Richtung Scheppach kommend staute sich der Verkehr am Kreisel an der Umgehungsstraße. Ein 25-Jähriger bemerkte das Stauende zu spät und prallte mit seinem Fahrzeug in das Heck des Pkw eines 59-Jährigen. Dieser wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug mit Polizeibeamten im Fahrzeug

Edenhausen: Ladung aus Pkw-Anhänger fällt vor Motorradfahrer

Die unzureichende Ladungssicherung eines Anhängers, auf der B300, am 19.06.2018, wurde einem Biker zum Verhängnis. Am gestrigen Dienstag gegen 18.00 Uhr fuhr ein 56-jähriger Motorradfahrer ...

Sicherungsanhänger Nachts Feuerwehr

Autobahn 96: Kleintransporter überschlägt sich nach Reifenplatzer – Hund stirbt

Kurz nach Mitternacht befuhr ein 49-jähriger mit seinem Kleintransporter die A96 in Richtung München als an seinem Fahrzeug der linke hintere Reifen platzte. Er geriet ...