Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Gessertshausen: Wenn zwei glauben Vorfahrt zu haben
Polizei, Schriftzug Polizeifahrzeug Bayern
Symbolfoto: Mario Obeser

Gessertshausen: Wenn zwei glauben Vorfahrt zu haben

Am 13.01.2018 kam es gegen 20.00 Uhr in Gessertshausen an der Kreuzung der Hauptstraße mit der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall.
Hierbei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von jeweils rund 10.000 Euro. Die genaue Unfallursache muss noch geklärt werden, da der Unfallverursacher angab, dass die für ihn geltende Ampel außer Betrieb war. Die Unfallgeschädigte gab an, dass die für sie geltende Ampel Grünlicht zeigte. So gingen Beide Fahrzeugführer davon aus, Vorfahrt zu haben, weshalb es dann in der Kreuzungsmitte zum Zusammenstoß kam.

Anzeige
WhatsApp chat