Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Landkreis Dillingen: Wetterbedingte Verkehrsunfälle nach Schneefall
Schnee Winter Glatteis, Winterliche Straßenverhältnisse
Symbolfoto: © Igor Link - Fotolia

Landkreis Dillingen: Wetterbedingte Verkehrsunfälle nach Schneefall

Im Raum Dillingen kam es am 17.01.2018 und 18.01.2018 zu mehreren Verkehrsunfällen bei Schneeglätte.

Einen Gesamtschaden von ungefähr 7.500 Euro verursachte ein 38-jähriger Autofahrer am 17.01.2018 gegen 18.20 Uhr in Wertingen. Der Mann befuhr die Industriestraße in Richtung Stadtmitte. Am Einmündungsbereich zur Ängernstraße konnte er aufgrund schneeglatter Fahrbahn nicht rechtzeitig bremsen und fuhr in den Pkw eines entgegenkommenden 29-Jährigen. Dieser war auf der abknickenden Vorfahrtsstraße gefahren.

Am 17.01.2018 gegen 18.45 Uhr war eine 35-jährige Autofahrerin in der Dorfstraße in Frauenriedhausen von Haunsheim her kommend unterwegs gewesen. Auf Höhe der Abzweigung Am Deinbach kam sie in der dortigen Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schneeglätte nach links von der Fahrbahn ab und rammte eine Straßenlaterne. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 500 Euro. Der Wagen der 35-Jährigen musste abgeschleppt werden.

Eine 61-jährige Autofahrerin befuhr am 17.01.2018 gegen 19.45 Uhr die B 16 zwischen Günzburg und Gundelfingen. Auf der Ausfahrt Gundelfingen Süd fuhr sie von der B 16 ab. Dabei kam sie auf schneebedeckter Fahrbahn mit nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Ihr Wagen drehte sich, beschädigte ein Stationszeichen und landete im Straßengraben. Die Gesamtschadenshöhe beträgt zirka 800 Euro. Weil der Wagen nicht mehr fahrbereit war, musste er abgeschleppt werden.

Am 18.01.2018 gegen 03.10 Uhr befuhr eine 56-jährige Autofahrerin die Hauptstraße in Binswangen von Wertingen her kommend ortseinwärts. Weil sie bei der herrschenden Schneeglätte mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs gewesen war, kam sie von der Fahrbahn ab und prallte in einen Metallgartenzaun. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 300 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Cabrio prallt zwischen Leipheim und Günzburg gegen Baum am 19.05.2019

Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Cabrio Audi TT prallte heute Morgen, am 19.05.2019, auf der St2509, zwischen Leipheim und Unterfahlheim, gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker war am ...

Rettungswagen Front

Schiltberg / Höfarten: Leicht verletzt bei Unfall zwischen Traktor und Motorrad

Am 18.05.2019, gegen 09.40 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße AIC 3 zwischen Höfarten und Schiltberg ein Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Motorrad. Zum ...