Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Zeugen gesucht: Kind wirft Stein von Brücke
Polizeifahrzeug Bus
Symbolfoto: Mario Obeser

Zeugen gesucht: Kind wirft Stein von Brücke

Eines von drei Kindern warf am 23.01.2018 von einer Brücke in Neu-Ulm einen Stein auf einen Pkw. Die Polizei sucht Hinweise zu den Kindern.
Am Dienstagmittag um 14.00 Uhr fuhr eine 23-Jährige mit ihrem Pkw auf der Europastraße in westliche Fahrtrichtung. Als sie sich auf Höhe der Fußgängerbrücke bei der Grethe-Weiser-Straße befand, nahm sie auf der Brücke ein Kind wahr, welches einen Stein (Durchmesser ca. 2 – 3 cm) auf die Fahrbahn warf und das Dach des Fahrzeugs traf. Hierbei war es in Begleitung zweier weiterer Kinder. Durch Kratzer im Fahrzeugdach entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm ermittelt wegen eines Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung. Eventuell weitere Geschädigte oder Zeugen sollen sich bitte unter der Telefonnummer 0731/8013-0 mit der Polizeiinspektion Neu-Ulm in Verbindung setzen.

Anzeige