Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Königsbronn: 71-Jähriger bei Auffahrunfall schwer verletzt
Notarzt im Einsatz Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Königsbronn: 71-Jähriger bei Auffahrunfall schwer verletzt

Hoher Sachschaden entstand zwei Autofahrern am 25.01.2018 in Königsbronn bei einem Verkehrsunfall.
Gegen 10.45 Uhr fuhr der BMW in der Aalener Straße. Vor ihm war ein Renault unterwegs. Dessen Fahrer bremste und bog nach rechts ab. Das sah der 34-Jährige zu spät. Er fuhr auf. Dabei verletzte er sich leicht. Der Renault-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer. Rettungskräfte brachten den 71-Jährigen in ein Krankenhaus. Ein Abschlepper barg sein Fahrzeug. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 10.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...