Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Pkw und Garage standen lichterloh in Brand
Strahlrohr Feuerwehr löscht
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Pkw und Garage standen lichterloh in Brand

Am 28.01.2018 gegen 19.00 Uhr entdeckte die Besitzerin eines Nissan, dass dieser in der Garage ihres Anwesen Am Zwirnet Feuer gefangen hatte. Feuerwehr wurde alarmiert.
Bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr stand das Fahrzeug lichterloh in Flammen, wobei auch Funken in Richtung der angrenzenden Häuser flogen. Durch die Feuerwehr Dillingen, die mit 20 Einsatzkräften vor Ort war, konnte der Brand schließlich gelöscht und ein Übergreifen verhindert werden.
Der Nissan brannte komplett aus, auch die Garage wurde erheblich beschädigt. An einem Nachbarhaus kam es durch Verrußung ebenfalls zu Sachschäden. Bislang liegen keine Erkenntnisse über die Brandursache vor. Der Schaden wird derzeit auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Wärmebildkamera Feuerwehr

Laupheim: Brand in Holzdecke einer Gaststätte

Gegen 19.15 Uhr, am 14.07.2019, hatte ein Zeuge in der Gaststätte, in der Hasenstraße in Laupheim, Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Im Treppenhaus war ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Senden: Unbekannte Person ritzt langen Kratzer in Pkw

In der Nacht auf den 14.07.2019 wurde ein geparkter Pkw in der Haydnstraße beschädigt. Das Fahrzeug wurde mit einem, über drei Meter langen Kratzer, beschädigt. ...