Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Schamlos in der Weststadt – Exhibitionist gesucht
Polizeifahrzeug blau Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Ulm: Schamlos in der Weststadt – Exhibitionist gesucht

Einen Exhibitionisten sucht die Polizei, der sich am 30.01.2018 in Ulm zwei jungen Frauen zeigte.
Wie zwei Bewohnerinnen eines Hauses in der Söflinger Straße später der Polizei berichteten, stand der Unbekannte gegen 21.30 Uhr vor ihrem Haus. Er leuchtete mit einer Lampe durch das Fenster. Als die 17 und 20 Jahre jungen Frauen hinaus schauten, zeigte sich der Mann in Scham verletzender Weise. Dann rannte der Unbekannte weg. Die Frauen verständigten sofort die Polizei. Die suchte den Täter, bislang jedoch ohne Erfolg. Die Polizisten sicherten Spuren. Mit deren Hilfe aber auch den Hinweisen möglicher Zeugen wollen die Ermittler dem Täter auf die Schliche kommen. Um Hinweise bittet die Polizei Ulm unter der Telefonnummer 0731/1880.

Anzeige
x

Check Also

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Neu-Ulm: Polizei kontrolliert weiter öffentliche Plätze

Die Polizei führte im Rahmen ‚Sichere Innenstadt Neu-Ulm‘ wiederholt Kontrollen von öffentlichen Plätzen durch. Auch künftig wird es solche Kontrollen geben. Im Rahmen mehrerer Kontrollen ...

Faust Schlagen

Senden: 20-Jähriger schlägt in Unterkunft Mitarbeiter der Security

Gestern Vormittag schlug ein 20-jähriger Bewohner einer Unterkunft in der Römerstraße in Senden einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mehrmals mit der Faust gegen den Oberkörper. Vorausgegangen ...