Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Pkw fängt Feuer: Erst roch dann brannte das Fahrzeug bei Adelsried
Feuerwehr Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Pkw fängt Feuer: Erst roch dann brannte das Fahrzeug bei Adelsried

Am 05.02.2018, um 14.10 Uhr, stellte ein 58-jähriger Autofahrer auf der Autobahn 8 plötzlich Brandgeruch in seinem Pkw fest.
Er verließ die A8 an der Anschlussstelle Adelsried und stellte seinen Pkw auf der Zufahrt zum Regenwasserauffangbecken ab und verständigte die Rettungsleitstelle. Noch bevor die Feuerwehr eintraf brannte der Motorraum aus. Von einem Fremdverschulden ist derzeit nicht auszugehen, ein technischer Defekt wahrscheinlich. Der Sachschaden wurde auf etwa 7.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Adelsried war mit sieben Kräften im Einsatz.

Anzeige