Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Nach angebrochenem Überholmanöver von Straße abgekommen
First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Heidenheim: Nach angebrochenem Überholmanöver von Straße abgekommen

Ein 21-jähriger Autofahrer hat sich am 08.02.2018 bei einem Unfall bei Oggenhausen leichte Verletzungen zugezogen.
Der Mann fuhr mit seinem Fiat Panda auf der Kreisstraße in Richtung Staufen. Als er einen Klein-LKW überholen wollte, musste er aufgrund von Gegenverkehr bremsen und wieder nach rechts einscheren. Hierbei geriet das Auto ins Schleudern und von der Straße ab. Der Fiat blieb auf der Fahrerseite liegen. Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst kümmerten sich um den Verletzten. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet. Die Kreisstraße war bis gegen 08.30 Uhr gesperrt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Brand Lauingen Recycling Lauingen 220702018 3

Lauingen: Lagerhalle einer Recycling-Firma stand in Vollbrand

Am 22.07.2018 gegen 17.30 Uhr geriet eine große Lagerhalle auf dem Gelände einer Recycling-Firma in der Wittislinger Straße in Brand. Anwohner bemerkten eine massive Rauchwolke, ...

Brand Lauingen Recycling Lauingen 220702018 3

Lauingen: Brand einer Lagerhalle eines Recycling-Betriebes

Nach 17.30 Uhr, am 22.07.2018 ist in Lauingen der Vollbrand der Lagerhalle eines Recycling-Betriebes bekannt geworden. Derzeit ist eine schwarze Rauchwolke weithin sichtbar. Ersten Informationen ...