Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Vier Tote bei Unfall auf Autobahn 5 in Baden-Württemberg
Autobahn
Foto: dts Nachrichtenagentur

Vier Tote bei Unfall auf Autobahn 5 in Baden-Württemberg

Bei dem Unfall auf der Autobahn 5 in Baden-Württemberg am 12.02.2018 sind vier Menschen ums Leben gekommen.
Das teilte die Polizei am Abend mit. Eine Frau wurde mit schweren Verletzungen aus einem der Autos gerettet, vom Rettungsdienst Erstversorgt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Kurz vor dem Walldorfer Kreuz hatte am Mittag ein Lkw in Fahrtrichtung Frankfurt nicht rechtzeitig gebremst und mehrere Autos ineinander geschoben. Auch auf der Gegenfahrbahn ereignete sich ein sogenannter „Gaffer-Unfall“ mit insgesamt sieben Fahrzeugen. Bei diesem Unfall gab es drei Verletzte. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungshubschrauber Anflug ADAC

Bibertal: Rettungshubschrauber im Einsatz nach Unfall in Bühl

In Bühl, im Kreis Günzburg, war es am heutigen Vormittag, 23.01.2019, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Heute gegen 09.50 Uhr fuhr ein 72-Jähriger mit seinem ...

Notarztfahrzeug Blaulichtbalken Feuerwehrfahrzeug

Bibertal: Übersehene Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am 23.01.2019 bei Ettlishofen, zog sich eine unfallbeteiligte Autofahrerin schwere Verletzungen zu. Heute Morgen gegen 09.30 Uhr befuhr ein 29-jähriger Pkw-Fahrer die ...