Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Faschingsumzug in Burgau: Einzelne Einsätze für die Polizei
Fasching in der Region Schwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Faschingsumzug in Burgau: Einzelne Einsätze für die Polizei

Der Faschingsumzug in Burgau, der traditionell immer am Rosenmontag stattfindet, sowie was anschließende Faschingstrieben verlief bis auf wenige Ausnahmen, friedlich.
Am 12.02.2018, gegen 15.30 Uhr, wurden zwei Mädchen, im Alter von 13 bzw. 14 Jahren, von bisher unbekannten Tätern in der Augsburger Straße in Burgau angerempelt und zu Sturz gebracht. Die Täter waren als Football-Spieler verkleidet und mit einem gelben Bus unterwegs. Zeugenhinweise werden unter Telefon 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau erbeten.

Gegen 16.20 Uhr schlug ein stark alkoholisierter 18-Jähriger in der Kapuzinerstraße auf einen 20-Jährigen ein, und brach dessen Nasenbein. Der 18-Jährige wurde in polizeilichen Gewahrsam genommen.

Gegen 16.45 Uhr wurde eine 17-Jährige in der Tellerstraße durch einen Schlag in den Bauch verletzt. Der Täter konnte noch nicht ermittelt werden, er soll auf einem Wagen mit dem Motiv „Gummibärenbande“ mitgefahren sein.

Um 18.25 Uhr schlugen zwei zunächst unbekannte Täter in der Stadtstraße mit einem Schlagstock auf einen 17-Jährigen ein. Der Geschädigte wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Als Täter konnten später ein 18-Jähriger und ein 20-Jähriger ermittelt werden. Diese erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Gegen 23.30 Uhr konnte ein 21-Jähriger beobachten, wie ein 31-Jähriger in der Tellerstraße gegen dessen Pkw urinierte. Er stellte ihn zur Rede, beim nachfolgenden Gerangel wurden die Brille und die Jacke des 21-Jährigen beschädigt. Kurze Zeit später kam es an der Kreuzung Höhlstraße/Tellerstraße zu einer erneuten Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern, sie erlitten leichte Verletzungen. Zeugen, welche die Auseinandersetzung beobachten konnten sollen sich unter Telefon 08222/96900 bei der Polizeiinspektion Burgau melden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug Front Blau

Niederraunau: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Zwei Frauen zogen sich bei einem Verkehrsunfall in Niederraunau, am 24.02.2018, leichte Verletzungen zu. Rund 10.000 Euro Gesamtschaden. Am Samstag, gegen 15.00 Uhr, befuhr eine ...

Blaulicht Polizei

Günzburg: 21-Jähige wegen Schneewehe in Graben gerutscht

Am 24.02.2018 fuhr eine 21-jährige Autofahrerin auf dem Weg Richtung Günzburg in eine Schneewehe. Gegen 07.50 Uhr befuhr eine 21-jährige Frau die Staatsstraße 1168 von ...