Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Mehrere berauschte Fahrzeugführer angehalten
Symbolfoto:; Mario Obeser

Memmingen: Mehrere berauschte Fahrzeugführer angehalten

Streifen der Polizeiinspektion Memmingen stellten bei Verkehrskontrollen am vergangenem Wochenende mehrere berauschte Fahrzeugführer fest.

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle, am 17.02.2018, wurde gegen 02.55 Uhr eine 23-jahre alte Autofahrerin auf Höhe Dickenreiser Weg angehalten. Bei der Überprüfung des Alkoholwertes wurden 0,9 Promille festgestellt. Ihr Fahrzeug wurde verkehrssicher abgestellt und die Weiterfahrt unterbunden.

Am 17.02.2017 gegen 06.00 Uhr, wurde ein 20-jähriger Pkw-Lenker in der Kreuzstrasse festgestellt, der deutlich alkoholisiert war. Da der Mann sich offensichtlich zuvor übergeben musste, über Schmerzen im Bauch klagte und Schuhabdrücke auf seiner Oberbekleidung festgestellt wurden, wurde er in ein Krankenhaus zur weiteren Abklärung verbracht.

Am 18.02.2018 wurde in der Weberstraße eine 20-jährige Frau einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Da bei der Frau drogenauffällige Verhaltensmuster zu erkennen waren und ein Urintest positiv verlief, wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Anzeige