Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Geld aus Tresor weg: Einbruch in Getränkemarkt in Senden
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Geld aus Tresor weg: Einbruch in Getränkemarkt in Senden

Die Polizei Senden wurde am Freitagmorgen, 16.02.2018, zu einem Einbruch in einen Getränkemarkt in der Ulmer Straße gerufen.
Dort wurde aus einem Tresor Wechselgeld entwendet. Den Spuren vor Ort nach zu urteilen dürfte es sich bei dem Täter um eine Person mit Insiderwissen handeln. An einer Zugangstür konnten noch Geldscheine, eine Geldrolle und Zigarettenschachteln sichergestellt werden. Einbruchspuren konnten keine gesichert werden, weswegen die Polizei Ermittlungen in jede Richtung aufgenommen hat.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Dillingen: Zeugin beobachtet Unfallflucht in Tiefgarage

Dank einer Zeugin konnte am 18.05.2019 eine Unfallflucht in einer Dillinger Tiefgarage rasch aufgeklärt werden. Am Samstag gegen 18.00 Uhr prallte ein 22-jähriger Mann in ...

Heckenbrand

Zusmarshausen: Unkrautentfernung setzt Hecke in Brand

Am 18.05.2019 wollte gegen 15.00 Uhr ein 81-jähriger mit einem Bunsenbrenner Unkraut im Bereich seiner Thujahecke abbrennen. Hierbei geriet die Hecke in Brand. Die Feuerwehr ...