Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Geld aus Tresor weg: Einbruch in Getränkemarkt in Senden
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Geld aus Tresor weg: Einbruch in Getränkemarkt in Senden

Die Polizei Senden wurde am Freitagmorgen, 16.02.2018, zu einem Einbruch in einen Getränkemarkt in der Ulmer Straße gerufen.
Dort wurde aus einem Tresor Wechselgeld entwendet. Den Spuren vor Ort nach zu urteilen dürfte es sich bei dem Täter um eine Person mit Insiderwissen handeln. An einer Zugangstür konnten noch Geldscheine, eine Geldrolle und Zigarettenschachteln sichergestellt werden. Einbruchspuren konnten keine gesichert werden, weswegen die Polizei Ermittlungen in jede Richtung aufgenommen hat.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeuge mit Frontblitzer im Einsatz

Blaubeuren: Frontalzusammenstoß in Weiler endet glimpflich

Am Mittwoch, den 20.03.2019, trugen drei Personen bei einem Unfall in Weiler leichte Verletzungen davon. Gegen 11.30 Uhr war ein Kleinbus in der Straße Pfaffensteig ...

Blaulicht auf PKW

Laupheim: Betrunkener Radfahrer und Mofa-Lenker

Die Polizei stoppte am 20.03.2019 betrunkene Zweiradfahrer, einer verursachte einen Unfall in Laupheim. Ein 56- Jähriger fuhr mit seinem Fahrrad gegen 12.30 Uhr in der ...