Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Kreis Dillingen: Mautkontrollsäule mit Farbe besprüht
Polizeiauto Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Dillingen: Mautkontrollsäule mit Farbe besprüht

Unbekannte Personen besprühten Mautkontrollsäule bei Schwenningen. Polizei sucht Hinweise.
Eine von der Firma Toll Collect GmbH an der Bundesstraße 16 bei Schwenningen aufgestellte Mautkontrollsäule wurde vermutlich in der Nacht von 21.02. auf 22.02.2018 von einem bislang unbekannten Täter beschädigt, indem dieser die Kamerafenster mit Farbe besprühte. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Fa. Toll Collect GmbH auf etwa 1000 Euro. Die Polizeiinspektion Dillingen bittet unter Telefon 09071/56-0 um Täterhinweise.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Leipheim: Promille bei Kontrolle festgestellt

Am Freitag, 16.08.2019, gegen 23.00 Uhr wurde bei einem 50-jährigen Pkw-Fahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle festgestellt, dass der Fahrer Alkohol intus hatte. Eine Überprüfung ...

Polizeikontrolle

Füssen: Pkw lief noch steuervergünstigt auf die verstorbene Mutter

Am 15.08.2019 wurde auf der St 2521 ein Pkw-Fahrer in Füssen zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug steuervergünstigt ...