Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: 60-jährige Pkw-Fahrerin im Krankenhaus verstorben
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: 60-jährige Pkw-Fahrerin im Krankenhaus verstorben

Bereits in der Nacht von 22.02. auf 23.02.2018 ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Lindenbadstraße in Memmingen.
Eine 60-jährige Pkw-Lenkerin kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Eisenzaun. Nach bisherigen Ermittlungen verlor die Frau vermutlich schon während der Fahrt aus gesundheitlichen Gründen das Bewusstsein. Nach erfolgreicher Reanimation durch den vor Ort behandelnden Notarzt, verstarb sie am späten Nachmittag des 23.02.2018 im BKH Günzburg.

Anzeige
x

Check Also

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Burgau: Einbrecher dringt in Wohnhaus im Flurweg ein

Am vergangenen Mittwoch, 13.11.2019 wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Einbruch in ein Einfamilienhaus im Flurweg in Burgau mitgeteilt. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ...

Schwabmünchen: Versuchter Einbruch in Firma – Hinweise gesucht

In der Nacht vom Dienstag, 12.11.2019 auf den Mittwoch, 13.11.2019, wurde in der Zeit von 16.30 bis 07.10 Uhr versucht, in eine Firma in der ...