Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Schlägerei unter mehreren Jugendlichen
Polizeifahrzeug blau seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Schlägerei unter mehreren Jugendlichen

Am 23.02.2018, gegen 23.55 Uhr, kam es in einer Diskothek in der Lessingstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.
Ein 16-jähriger Jugendlicher geriet hierbei zunächst in eine verbale Streitigkeit mit seiner Freundin. Als diese zu eskalieren drohte, mischte sich ein 17-jähriger Jugendlicher ein und stellte den 16-Jährigen zur Rede. Daraufhin schlug der Jüngere dem Älteren mit der Faust ins Gesicht. Bei dem Faustschlag traf der 16-Jährige aus Versehen zudem noch seine Freundin an der Schläfe, die dabei jedoch nicht verletzt wurde. Ein Bekannter des 17-Jährigen kam daraufhin hinzu, der letztlich ebenfalls von dem 16-Jährigen einen Faustschlag und einen Kopfstoß ins Gesicht erhielt. Der Schläger flüchtete anschließend aus der Diskothek, konnte jedoch an seiner Wohnadresse von den Beamten der Polizeiinspektion Neu-Ulm angetroffen werden. Die beiden Geschädigten wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Den 16-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blitzer

Memmingen: Pkw-Lenkerin übersieht ein Einfahren anderes Auto

Am Mittwoch, 18.09.2019 gegen 17.25 Uhr ereignete sich in Memmingen, in der Dr.- Karl- Lenz-Straße, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 84-jährige Frau fuhr ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Leipheim: Pkw während des Einkaufs angefahren – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht auf einem Parkplatz kam es am 14.09.2019, zu dem die Polizei Zeugen sucht. Der Polizei wurde jetzt angezeigt, dass am vergangenen Samstag, ...