Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Niederraunau: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich
Polizeifahrzeug Front Blau
Symbolfoto: MArio Obeser

Niederraunau: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Zwei Frauen zogen sich bei einem Verkehrsunfall in Niederraunau, am 24.02.2018, leichte Verletzungen zu. Rund 10.000 Euro Gesamtschaden.
Am Samstag, gegen 15.00 Uhr, befuhr eine 44-jährige Pkw-Fahrerin aus Richtung Krumbach kommend die Mindelzeller Straße Orts einwärts und beabsichtigte, in die Kreuzung an der Hürber Straße (B16) einzufahren. Dabei übersah sie eine von links querende, vorfahrtberechtigte 52-jährige Pkw-Lenkerin, welche die B16 in Fahrtrichtung Süden befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch sich sowohl die 52-Jährige als auch die Beifahrerin der 44-Jährigen, eine 70-jährige Frau, leicht verletzten. An beiden Pkw entstand Sachschaden von jeweils rund 5.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall ST2023 Rieden-Kissendorf 21092019 8

Kreis Günzburg: Motorräder stoßen bei Rieden frontal zusammen

Am späten Nachmittag des 21.09.2019 kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer mit zwei Verletzten. ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Kreis Dillingen: Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Hinweise eventueller Zeugen von zwei Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen. Diese ereigneten sich am gestrigen Freitag, den 20.09.2019. Renault Megane ...