Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Opel und Fiat stoßen in Giengen zusammen
Polizeifahrzeug Blau
Symbolfoto: Mario Obeser

Opel und Fiat stoßen in Giengen zusammen

Die Vorfahrt missachtete hat eine 76-Jährige am 28.02.2018 in Giengen, was einen Verkehrsunfall zur Folge hatte.
Gegen 09.30 Uhr fuhr die 76-jährige Opel-Lenkerin in der Läutenstraße in Richtung Hauptstraße. In der Raiffeisenstraße war ein Fiat unterwegs. Der hatte an der Kreuzung Vorfahrt. Die beachtete die 76-Jährige nicht. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der 25-jährige Punto-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er musste an der Unfallstelle nicht ärztlich versorgt werden. Beide Pkw waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 20.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall ST2023 Rieden-Kissendorf 21092019 8

Kreis Günzburg: Motorräder stoßen bei Rieden frontal zusammen

Am späten Nachmittag des 21.09.2019 kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer mit zwei Verletzten. ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Kreis Dillingen: Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Hinweise eventueller Zeugen von zwei Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen. Diese ereigneten sich am gestrigen Freitag, den 20.09.2019. Renault Megane ...