Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Nach Leitersturz mit Rettungshubschrauber in Klinik
NEF Notarzt Einsatzfahrzeug Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Nach Leitersturz mit Rettungshubschrauber in Klinik

Schwere Verletzungen zog sich ein älterer Herr in Memmenhausen bei dem Sturz von einer Leiter zu.
Am gestrigen Montag, gegen 15:00 Uhr, wollte ein 83-jähriger Mann den Efeu an seiner Garagenwand schneiden. Hierzu stellte er eine Leiter auf, die jedoch wegrutschte, als er oben stand. Beim Fall von der Leiter erlitt der Rentner schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...