Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Wien: Dreiköpfige Familie und Mann bei Messer-Attacke schwer verletzt
Foto: dts Nachrichtenagentur

Wien: Dreiköpfige Familie und Mann bei Messer-Attacke schwer verletzt

Bei einer Messer-Attacke in Wien sind am Mittwochabend eine dreiköpfige Familie und ein Mann schwer verletzt worden.
Im Stadtteil Leopoldstadt soll gegen 19.45 Uhr ein bisher unbekannter Täter in der Praterstraße nahe des Nestroyplatzes, vor einem japanischen Restaurant, mehrere Passanten mit einem Messer attackiert haben. Dabei soll eine 17-Jährige und ihre Eltern schwer verletzt worden sein. Danach wurde noch ein weiterer Mann in der Nähe des ersten Tatortes Opfer des Täters. Auch er wurde dabei schwer verletzt. Ein Großaufgebot der Polizei fahndete im gesamten Bezirk nach dem Angreifer. Einzelne Medien melden bereits eine Festnahme.

Auch Gebäude in der Umgebung wurden bewacht. Laut Medienberichten soll der Messerstecherei ein Streit vorausgegangen sein. Weitere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt.
Die Verletzten kamen ins Krankenhaus. (dts Nachrichtenagentur)

Anzeige
x

Check Also

Unfall Uersberg 16112019 1

Ursberg: Pkw-Lenker übersieht Autofahrerin beim Abbiegen

Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen, war es am 16.11.2019, gegen 09.15 Uhr, bei Ursberg gekommen. Ein 31-jähriger Pkw-Lenker befuhr am Samstagvormittag die Ortsverbindung von ...

Neu-Ulm: Gefundene Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Im Rahmen von Sondierungsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Ausbau der B10 konnte am Sonntagmorgen, 17.11.2019, gegen 09.45 Uhr, eine amerikanische Fliegerbombe gefunden werden. Diese Bombe ...