Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Vergeblich versuchte es ein Einbrecher in Wullenstetten
Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Vergeblich versuchte es ein Einbrecher in Wullenstetten

In den frühen Abendstunden am vergangenen Freitag versuchte ein unbekannter Täter in Wullenstetten in ein Einfamilienhaus einzubrechen.
Der Einbrecher wollte sich Zugang über die Haustüre verschaffen und beschädigte dabei das Türschloss und den Türrahmen. Es gelang dem Täter jedoch nicht, in das Haus zu gelangen. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von 400 Euro.

Anzeige