Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Totalschaden nach Brand eines Pkw in Lauingen
Feuerwehr Lauingen Einsatzleiter
Symbolfoto: Mario Obeser

Totalschaden nach Brand eines Pkw in Lauingen

Ein Spaziergänger stellte am 12.03.2018 gegen 14.30 Uhr einen brennenden Klein-Transporter auf dem Parkplatz des Ruderclubs an der Donaustraße fest.
Sie verständigte sofort die Feuerwehr. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeugheck bereits in Flammen. Durch die Feuerwehr mussten die Türen aufgebrochen werden, um den Brand abzulöschen. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Für die weiteren Ermittlungen wurde die Kriminalpolizei Dillingen eingeschaltet.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Lehrerkonzert Guenzburg Musikschule Gleixner

Lehrerkonzert der Städtischen Musikschule Günzburg mit „Klangfarben“

Unter dem Titel „Klangfarben“ führt die Städtische Musikschule Günzburg am Sonntag, den 24. März um 18.00 Uhr, ihr Lehrerkonzert auf. Das Lehrerkollegium der Städtischen Musikschule, ...

Rettungswagen mit Polizeifahrzeug

Aichelberg/A8: Fahrstreifenwechsel endet für Autofahrer tödlich

Am gestrigen Dienstagmorgen, den 19.03.2019, erlag auf der Autobahn 8 bei Aichelberg ein 55-Jähriger an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der Mann war gegen 09.30 Uhr ...