Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Deisenhausen: Umgekippter Lastwagen sorgte für stundenlange Sperrung
Symbolfoto: Mario Obeser

Deisenhausen: Umgekippter Lastwagen sorgte für stundenlange Sperrung

Wegen Bergungsarbeiten musste am 19.03.2018 die Straße zwischen Deisenhausen und Ingstetten für mehrere Stunden gesperrt werden.
Am Montagmorgen kam es auf der Staatsstraße 2019 kurz nach Deisenhausen in Richtung Ingstetten zum Streifzusammenstoß der Außenspiegel zweier sich begegnender Lkw. Im Rahmen des Unfalles kam hierbei ein Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kippt rund einen Meter eine Böschung hinunter und blieb schließlich auf der rechten Seite liegen. Die Bergung des Lasters sowie der Ladung dauerte bis gegen 14.00 Uhr. Die Staatsstraße 2019 musste in diesem Bereich koplett gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde keiner der beiden Lkw-Fahrer.

Anzeige