Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: Unfall wegen übersehenem Fahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Bibertal: Unfall wegen übersehenem Fahrzeug

Weil der Lenker eines Kleintransporters in Bibertal am 29.03.2018 ein anderes Fahrzeug übersehen hatte, kam es zum Verkehrsunfall, der noch glimpflich ausging.
Gegen 09.45 Uhr fuhr ein 30-jähriger mit seinem Kleintransporter auf der Staatsstraße 2020 von Schneckenhofen nach Kissendorf. Bei Km 0,8 wollte der 30-jährige dann einen in gleicher Richtung fahrenden Lkw mit Anhänger überholen, obwohl in diesem Moment ein 32-jähriger Pkw-Fahrer entgegenkam. Der 32-jährige erkannte die Gefahr eines Frontalzusammenstoßes und wich in den Grünstreifen aus. Hierbei kollidierte sein Pkw jedoch mit einem Leitpfosten. Dadurch wurde die Frontstoßstange des Pkw leicht beschädigt. Der Fahrer des Kleintransporters leitete eine Vollbremsung ein und scherte wieder hinter dem vorausfahrenden Lkw ein, so dass ein Zusammenstoß vermieden werden konnte. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Anzeige