Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Fußgänger wird von Mülltonne getroffen und erleidet Kopfplatzwunde
Rettungswagen Retter Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Fußgänger wird von Mülltonne getroffen und erleidet Kopfplatzwunde

Am 29.03.2018 gegen 10.50 Uhr wurde in Trunkelsberg ein Fußgänger durch eine Mülltonne verletzt.
Ein Müllfahrzeug leerte gerade die Mülltonnen mithilfe einer automatischen Hebeeinrichtung. Als eine Mülltonne gerade geleert wurde und durch die Hebeeinrichtung wieder abgesenkt wurde, lief ein Fußgänger darunter und wurde durch die Mülltonne am Kopf getroffen. Der Mann erlitt eine Kopfplatzwunde und kam zur Behandlung ins Klinikum Memmingen.

Anzeige