Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Einbrecher sägt in Dornstadt Gitter an Kellerfenster auf
Symbolfoto: Mario Obeser

Einbrecher sägt in Dornstadt Gitter an Kellerfenster auf

Ein Unbekannter brach in der Nacht zum Montag, von 02.04.2018 auf den 03.04.2018, in ein Haus in Tomerdingen ein.
Die Bewohner waren nicht zu Hause. Irgendwann in der Zeit zwischen Sonntag gegen 22.00 Uhr und Montag gegen 08.15 Uhr sägte ein Einbrecher das Gitter zu einem Kellerfenster auf. Danach hebelte er das Fenster auf. So kam der Dieb in das Gebäude in der Hahnenweilerstraße. Im Haus brach er zwei verschlossene Türen auf und durchsuchte die Räume. Er fand eine Bankkarte. Die nahm er mit. Ob er noch weitere Wertsachen gestohlen hat, müssen nun die Ermittlungen der Polizei klären. Am Tatort hinterließ der Einbrecher seine Spuren. Die sicherte die Polizei. Die Polizisten in Ulm suchen den Einbrecher.

Dazu hoffen die Ermittler auch auf Hinweise von Zeugen. Sie fragen:

  • Wer in der Nacht zum Montag in Tomerdingen verdächtige Personen gesehen oder verdächtige Geräusche gehört?
  • Wem sind fremde Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Hinweise geben?

Hinweise richten sie bitte an die Polizei in Ulm unter der Telefonnummer 0731/1880.

Vorbeugung: Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Das zeige, dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Dornstadt und Umgebung ist diese unter Telefon 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

Anzeige