Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Landkreis Dillingen: Zwei Unfallfluchten im Bereich Wertingen
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Landkreis Dillingen: Zwei Unfallfluchten im Bereich Wertingen

Die Polizei in Wertingen sucht zu zwei Fällen von Unfallflucht Hinweise von Zeugen, die Angaben zu den Unfallverursachern machen können.

Wertingen. Im Zeitraum vom 01.04.2018 bis zum 03.04.2018, 15.45 Uhr wurde ein VW Golf, der in der Klopfergasse geparkt war, von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und im vorderen linken Bereich beschädigt. Der Sachschaden wird auf rund 800 Euro geschätzt.

Buttenwiesen. Zu einer weiteren Unfallflucht kam es im Zeitraum vom 29.03.2018 bis zum 03.04.2018, 08.20 Uhr an der Ortsverbindungsstraße zwischen Rettingen und Pfaffenhofen. Dort war ein Fahrzeugführer von der Fahrbahn abgekommen und gegen einem Telefonmast geprallt. An den Masten entstand dabei ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. An der Unfallstelle konnte neben einem rechten Außenspiegel auch Teile der Verglasung einer Beifahrerscheibe aufgefunden werden die vermutlich zu einem schwarzen VW Tiguan gehören. Der Fahrer flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

In beiden Fällen bittet die Polizeistation Wertingen unter der Telefonnummer 08272/9951-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige