Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Großkötz: Schwerer Verkehrsunfall fordert zwei teils lebensgefährlich Verletzte
Symbolfoto: Mario Obeser

Großkötz: Schwerer Verkehrsunfall fordert zwei teils lebensgefährlich Verletzte

Am 04.04.2018 kam es zwischen 13.00 Uhr und 14:00 Uhr zu einem Unfall mit zwei beteiligten Pkw auf der Verbindungsstraße zwischen Oxenbronn und Großkötz.
Ein 48-Jähriger wollte nach links in den dort befindlichen Wertstoffhof einbiegen. Zuvor hatte ein hinter ihm fahrender 31-Jähriger bereits zum Überholen angesetzt. Im Zuge des Abbiegevorgangs kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die beiden Pkw-Lenker wurden leicht verletzt, während die 77-jährige Beifahrerin im abbiegenden Pkw mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Es waren drei Fahrzeuge des Rettungsdienstes und ein Notarzt im Einsatz. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Unfallaufnahme hinzugezogen. Die Unfallaufnahme dauert zur Stunde (17.50 Uhr) noch an.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg

Adelberg: Ein Verletzter und Totalschaden beim Abbiegen

Am 13.11.2019 sind auf der Schorndorfer Straße in Adelberg, gegen 15.00 Uhr, zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei ist eine Unfallbeteiligte leicht verletzt worden. Laut Polizei ...

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...