Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Salgen: Nach Kollision in Wiese geschleudert
Blaulicht und Rettungswagen bei Verkehrsunfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Salgen: Nach Kollision in Wiese geschleudert

Am Morgen des 10.04.2018 ereignete sich gegen 05.50 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2037 zwischen Pfaffenhausen und Kirchheim an der Abzweigung Bronnen.
Ein Lkw wollte dort die Kreuzung überqueren und missachtete dabei die Vorfahrt eines vorfahrtberechtigten Pkw. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß in die Wiese geschleudert, wobei der Fahrer dabei ein Schleudertrauma und eine Gehirnerschütterung erlitt. Er musste mit einem Rettungswagen zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Da am Unfallort auch Betriebsstoffe ausgelaufen sind, war die Feuerwehr Bronnen mit rund 17 Einsatzkräften beteiligt. Es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die Polizeiinspektion Mindelheim nahm den Unfall auf.

Anzeige