Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Bei Streit Kontrahentin mit Pfefferspray besprüht
Pfefferspray in der Dose
Symbolfoto: © frankenphoto - Fotolia

Neu-Ulm: Bei Streit Kontrahentin mit Pfefferspray besprüht

Gestern Mittag, am 10.04.2018, kam es zwischen zwei Frauen in der Augsburger Straße in Neu-Ulm zu einer Streitigkeit.
Dies endete damit, dass eine 28-jährige Beteiligte ihre 25-jährige Kontrahentin mit Pfefferspray leicht verletzte. Im weiteren Verlauf kam der 26-jährige Bruder der 28-Jährigen dazu und trat seiner Schwester mit dem Fuß gegen den Körper. Im Anschluss verließ das Geschwisterpaar die Örtlichkeit und die hinzugerufene Polizeistreife konnte nur noch die geschädigte 25-Jährige antreffen. Diese musste in einer Klinik behandelt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Der Grund für die Streitigkeit ist momentan noch nicht bekannt.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blitzer

Memmingen: Pkw-Lenkerin übersieht ein Einfahren anderes Auto

Am Mittwoch, 18.09.2019 gegen 17.25 Uhr ereignete sich in Memmingen, in der Dr.- Karl- Lenz-Straße, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 84-jährige Frau fuhr ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Leipheim: Pkw während des Einkaufs angefahren – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht auf einem Parkplatz kam es am 14.09.2019, zu dem die Polizei Zeugen sucht. Der Polizei wurde jetzt angezeigt, dass am vergangenen Samstag, ...