Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Reutti: Autofahrerin sträubt sich gegen Zwangsentstempelung
Symbolfoto: Mario Obeser

Reutti: Autofahrerin sträubt sich gegen Zwangsentstempelung

Am Donnerstagabend sollte eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm den Pkw einer 48-Jährigen im Auftrag der Zulassungsbehörde zwangsentstempeln. Damit was diese aber nicht einverstanden.
Hierbei wurden die 48-jährige Fahrzeughalterin und ihr Pkw an der Wohnanschrift angetroffen. Nachdem die Beamten der 48-Jährigen die anstehende Zwangsentstempelung ihres Pkw eröffneten, sträubte sich diese zunächst verbal gegen die Maßnahme. Als die Beamten schließlich die Maßnahme durchsetzen wollten, stieß die 48-Jährige einen der Beamten zur Seite, um eine Entstempelung zu verhindern. Trotz des verbalen und körperlichen Widerspruchs gegen die Entstempelung, konnte diese letztendlich durchgeführt werden. Die 48-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines tätlichen Angriffs auf Polizeivollzugsbeamte.

Anzeige