Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Offinger Motorradfahrer kommt bei Krumbach ums Leben
Motorradunfall Niederraunau Mindelzell 1

Offinger Motorradfahrer kommt bei Krumbach ums Leben

Um 15.47 Uhr, am 14.04.2018, ist auf der Kreisstraße GZ7, zwischen Mindelzell und Niederraunau, ein Motorradfahrer gegen einen Traktor geprallt, mit tödlichen Folgen.
Der 41-jährige Traktorfahrer aus Ursberg befuhr die Kreisstraße GZ 7 von Mindelzell in Richtung Niederaunau und wollte nach links in einen Feldweg abbiegen. Hierbei übersah er den ihm mit, laut Zeugenangaben, hoher Geschwindigkeit entgegenkommenden 33-jährigen Kradfahrer aus Offingen. Der Motorradfahrer kollidierte auf Höhe der Vorderachse mit dem Traktor und wurde im Anschluss von beiden Hinterreifen des Traktors überrollt.

Die durch Ersthelfer eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Der Kradfahrer wurde beim Unfall getötet. Der Traktorfahrer blieb äußerlich unverletzt, erlitt aber einen Schock.

Am Traktor entstand ein Schaden von etwa 4.000 Euro, beim Kraftrad entstand Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Zur Klärung von Verantwortlichkeiten wurde durch die Staatsanwaltschaft Memmingen ein Sachverständiger für Unfallanalytik hinzugezogen. Die Sachbearbeitung liegt bei der Polizeiinspektion Krumbach.

Neben der Feuerwehr Mindelzell, war der Rettungsdienst mit Rettungswagen, einem Notarzt und einem Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort. Ebenso ein Rettungshubschrauber.

Anzeige
x

Check Also

Baby weint Säugling

Kreis Dillingen: Neugeborenes in Wiese bei Blindheim gefunden

Am 22.07.2019, gegen 11.50 Uhr, ging über Notruf die Meldung eines Passanten ein, dass in einer Wiese angrenzend an die Gärten der Anwesen in der ...

Zapfsäule Tankstelle

Jettingen-Scheppach: Polizei zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Am Freitag, 19.07.2019, gegen Mittag befand sich eine zivile Fahndungsstreife der Autobahnpolizei Günzburg im Bereich der Rastanlage Burgauer See. Die Beamten der Autobahnpolizei Günzburg beobachteten ...