Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Zeugen gesucht: Einbruchserie in Burgau und Winterbach
Täter versucht einzubrechen
Symbolfoto: Rainer Fuhrmann - Fotolia

Zeugen gesucht: Einbruchserie in Burgau und Winterbach

Eine Einbruchserie beschäftigt derzeit die Polizeiinspektion Burgau. In der Nacht von Freitag, 13.04.2018, auf Samstag, 14.04.2018, wurde in mehrere Gebäude in Burgau und Winterbach eingebrochen.

Einbruch in Waschanlage in Burgau
So hebelten bislang unbekannte Täter die Zugangstüre zu den Büroräumen einer Waschanlage in der Industriestraße in Burgau mit brachialer Gewalt auf. Aus den Büroräumen nahmen die Täter drei Schranktresore mit den Tageseinnahmen mit. Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Der Beuteschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Solarium in Burgau von Einbrechern heimgesucht
In einem Solarium in der Ostpreußenstraße wuchteten die Täter die Außentüre zum Geschäftsbereich auf und durchwühlten anschließend den Thekenbereich. Außerdem wurde eine Zimmertüre zum Büro aufgebrochen und dieses durchsucht. Die Täter fanden eine Geldtasche und eine Trinkgeldkasse vor und nahmen diese mit. Wieder entstand erheblicher Sachschaden von mind. 2.000 Euro. Die Höhe des Beuteschadens muss noch ermittelt werden.

In Tennisheim Burgau eingebrochen
Ebenso wurde in das Tennisheim Burgau eingebrochen. Die Täter brachen mehrere Außen- und Innentüren der Tennishalle und Gaststätte auf. In der Gaststätte wurde die Kasse entleert und Bargeld in geringer Höhe mitgenommen. Der Sachschaden ist wieder erheblich und beträgt etwa 3.000 Euro.

Einbruch in Kläranlage in Winterbach
In Winterbach wurde in derselben Nacht in die Kläranlage eingebrochen. Zunächst schnitten die Täter den Zaun des Grundstückes auf und gelangten so auf das Gelände. Danach wurde mit brachialer Gewalt eine Türe zur Werkstatt auf gewuchtet. Aus der Werkstatt nahmen die Täter mehrere vorgefundene Geräte und Maschinen mit. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Der Beuteschaden kann erst im Laufe der Woche ermittelt werden.

Zur Durchführung der Spurensicherung an den Einbruchobjekten wurde am Samstagvormittag der Bereitschaftsdienst der Polizeiinspektion Burgau hinzugezogen.

Zeugenhinweise erbeten
Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten diese unter der Telefonnummer 08222/96900 der Polizei Burgau mitzuteilen. Die Ermittler sind für jeden Hinweis dankbar.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Buchloe Klaus Aman Buchloe

Kreis Ostallgäu: Mann aus Buchloe vermisst – Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei ist auf der Suche nach Klaus Aman aus Buchloe. Wer kann Hinweise geben? Nach derzeitiger Einschätzung benötigt er ärztliche Hilfe. Am Montag, 10.12.2018 ...

Polizeiauto seitlich

Illertissen: Autofahrerin wurde bei Unfallflucht beobachtet

Eine Autofahrerin wollte sich am 12.12.2018 nach einem von ihr verschuldeten Unfall aus der Verantwortung stehlen, doch Zeugen machten ihr einen Strich durch die Rechnung. ...