Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Kabelbrand durch überhitzten Kaminabzug in Waldstetten
Kabel Brand Waldstetten
Foto: Feuerwehr Ichenhausen

Kabelbrand durch überhitzten Kaminabzug in Waldstetten

Gestern Nachmittag, am 15.04.2018, überhitzte der Abzug eines Kamins in einem Wohnhaus in Waldstetten.
Infolge der Hitzeentwicklung kam es in dem unmittelbar danebengelegenen Sicherungskasten zu einem Kabelbrand. Dieser wurde durch die gegen 16.27 Uhr alarmierten Freiwilligen Feuerwehren Waldstetten und Ichenhausen gelöscht. Es wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich, nach angaben der Polizeiinspektion Günzburg, auf etwa 5.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Buchloe Klaus Aman Buchloe

Kreis Ostallgäu: Mann aus Buchloe vermisst – Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei ist auf der Suche nach Klaus Aman aus Buchloe. Wer kann Hinweise geben? Nach derzeitiger Einschätzung benötigt er ärztliche Hilfe. Am Montag, 10.12.2018 ...

Polizeiauto seitlich

Illertissen: Autofahrerin wurde bei Unfallflucht beobachtet

Eine Autofahrerin wollte sich am 12.12.2018 nach einem von ihr verschuldeten Unfall aus der Verantwortung stehlen, doch Zeugen machten ihr einen Strich durch die Rechnung. ...