Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Kreis Biberach: Auto hebt beim Unfall ab
Rettungswagen mit Blitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Biberach: Auto hebt beim Unfall ab

Totalschaden entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, 17.04.2018, bei Birkenhard ereignete.
Kurz nach 04.00 Uhr war der BMW zwischen Birkenhard und Aßmannshardt unterwegs. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine ansteigende Böschung und hob ab. Nach ungefähr 30 Meter landete der Pkw auf einem Acker. Er rollte weiter in ein Gebüsch und blieb dort stehen. Kaum zu glauben, aber der Fahrer verletzte sich bei dem Vorfall nur leicht. Ein Rettungswagen brachte den 22-Jährigen in eine Klinik.

An Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ungefähr 3.000 Euro. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschlepper geborgen werden. Die Polizei sucht nun nach der Unfallursache.

Anzeige