Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Nellingen: Motorradfahrer und Pkw überschlagen sich
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Nellingen: Motorradfahrer und Pkw überschlagen sich

Zwei schwer verletzte Fahrzeugführer forderte ein Unfall am Freitagnachmittag, den 20.04.2018, auf der L1230 bei Nellingen.
Gegen 17.20 Uhr befuhr ein 43 Jahre alter Motorradfahrer die Landstraße von Merklingen kommend in Richtung Nellingen. Er wollte den Pkw einer 60 Jahre alten Frau überholen, die just in diesem Moment ebenfalls ausscherte. Der Kradfahrer konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und prallte in die Seite des Pkw. Die beiden Fahrzeuge überschlugen sich und kamen abseits der Straße zum Liegen.

Der 43- und die 60-Jährige zogen sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Sie mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Ob die Frau einen vorausfahrenden Traktor mit Anhänger überholen oder nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, steht noch nicht genau fest. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro. Die Landstraße war während der Unfallaufnahme bis gegen 18.40 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

Anzeige