Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Autofahrer versuchte zur Fuß zu flüchten
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Autofahrer versuchte zur Fuß zu flüchten

Am 21.04.2018 zeigten sich die Polizeibeamten einer Streife der Polizei Dillingen sportlicher, als ein flüchtender Autofahrer.
Gegen 01.10 Uhr wollten Beamte der Polizeiinspektion Dillingen in der Dillinger Mohrenstraße einen Autofahrer kontrollieren. Anstatt anzuhalten, fuhr dieser über die Donaustraße weiter in Richtung Stadtberg und hielt erst an, nachdem er in den Fischerberg abgebogen war. Dort sprang er aus seinem Wagen und wollte vor den Polizisten zu Fuß das Weite suchen. Er wurde von den Beamten eingeholt, die bei dem 20-jährigen Mann deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen konnten. Nachdem ein Alkoholtest einen Wert von über 1,6 Promille ergab, wurde bei dem 20-Jährigen eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein sichergestellt. Gegen ihn laufen nun Ermittlungen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Anzeige
x

Check Also

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Neu-Ulm: Mehrere Anzeigen wegen Alkoholkonsum auf Kinderspielplätzen

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm führte am 23.06.2019 Kontrollen auf öffentlichen Plätzen in Neu-Ulm durch. Im Rahmen mehrerer Kontrollen der öffentlichen Plätze im Innenstadtbereich konnte Sonntagabend vier ...

Warndreieck Unfall Polizei Nacht

Senden/Gerlenhofen: 20-Jähriger liegt betrunken auf der Fahrbahn

Am 23.06.2019, gegen 05.15 Uhr, teilte ein Autofahrer mit, dass auf der Staatsstraße 2031 zwischen Senden und Gerlenhofen ein junger Mann auf der Straße liegt ...