Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Rechts vor Links nicht beachtet: Unfall in Günzburg
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Rechts vor Links nicht beachtet: Unfall in Günzburg

In Günzburg kam es am 20.04.2018 zu einem Verkehrsunfall, nachdem eine Autofahrer ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug übersehen hatte.
Am Freitagmorgen, gegen 08.30 Uhr, befuhr eine 28-jährige Frau mit ihrem Pkw den Steppachweg von der Augsburger Straße kommend in südlicher Richtung. An der Kreuzung zur Christa-Wall-Straße und Am Stadtbach bog die Dame nach links in die Christa-Wall-Straße ab und übersah dabei einen 60-Jährigen mit seinem Pkw, der die Straße Am Stadtbach in südöstlicher Richtung befuhr und aufgrund der Regelung Rechts vor Links vorfahrtsberechtigt war.

Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Pkw-Lenker nicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 3500 Euro.

Anzeige