Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Kreis Dillingen: Verkehrsunfall auf der B16 bei Echenbrunn mit Verletzten

Kreis Dillingen: Verkehrsunfall auf der B16 bei Echenbrunn mit Verletzten

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am 23.04.2018, gegen 19.00 Uhr auf der Bundesstraße 16 im Landkreis Dillingen, bei Echenbrunn.
Der 47-jähriger Fahrer eines Pkw BMW war auf der Bundesstraße 16 in Richtung Dillingen unterwegs. Zeitgleich fuhr eine 30-Jährige mit ihrem VW bei Faimingen / Echenbrunn (DLG7) nach links in Richtung Günzburg auf die B16 auf und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten BMW. Der BMW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen die Fahrerseite des VW prallte, worauf dieser auf die Beifahrerseite kippte.

Entgegen anfänglicher Mitteilungen wurde niemand eingeklemmt. Beide Personen konnten sich selbstständig aus ihren total beschädigen Fahrzeugen befreien waren. Sie zogen sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Sie wurden mit dem Rettungswagen in das Dillinger Krankenhaus gefahren.

Nach einspurigem vorbeileiten an der Unfallstelle, sperrte die Feuerwehr Gundelfingen kurzzeitig die Fahrbahn komplett. Abschlepper bargen die Fahrzeuge.  Eine Streife der Polizeiinspektion Dillingen kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige