Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Dornstadt: Mit Stapler umgekippt – 350.000 Euro Schaden
Rettungswagen ASB
Symbolfoto: Mario Obeser

Dornstadt: Mit Stapler umgekippt – 350.000 Euro Schaden

Sprichwörtlich „Glück im Unglück“ hatte ein Mann am 24.04.2018 auf dem Gelände einer Firma in Dornstadt.
Der 29-Jährige war zur Mittagszeit mit seinem Container-Stapler unterwegs. Damit fuhr er offenbar zu schnell in eine Kurve. Der Stapler stürzte um und prallte gegen einen Containerstapel. Dank aller Sicherungen überstand der 29-Jährige den Unfall dem Anschein nach leichter verletzt. Er musste zur Beobachtung und Behandlung ins Krankenhaus. Den Schaden am Stapler und Container schätzt die Polizei auf rund 350.000 Euro. Sie prüft jetzt, ob die Sicherheitsvorschriften beachtet wurden.

Anzeige