Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Auffahrunfall bei Günzburg fordert zwei Verletzte
Symbolfoto: Mario Obeser | BSAktuell.de

Auffahrunfall bei Günzburg fordert zwei Verletzte

Auffahrunfall mit zwei Verletzten auf der Bundesstraße 16, am 24.04.2018, zwischen Gundelfingen und Günzburg.
Gegen 12.15 Uhr befuhr der Fahrer eines VW-Busses die B 16 von Gundelfingen kommend und wollte auf Höhe der Abzweigung Flugplatz nach links Richtung Reisensburg abbiegen. Er bremste sein Fahrzeug ab, was ein nachfolgender Pkw-Lenker zu spät bemerkte und frontal auf das vor ihm befindliche Kraftfahrzeug auffuhr.

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Aufprall leicht verletzt und wurden vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Die Höhe des Gesamtsachschadens beträgt etwa 11.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Günzburg und Reisensburg waren vor Ort, um die austretende Kühlflüssigkeit zu entfernen und den Verkehr zu regeln.

Anzeige
x

Check Also

Erkheim: Vier Verletzte durch Unfall beim Abbiegen

Nicht achtsam genug war am 14.11.2019 ein Autofahrer bei Erkheim, der beim Abbiegen einen Verkehrsunfall verursachte. Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw-Lenker vom Kreisverkehr ...

Streit Faust

Leipheim: 47-jähriger schlägt Arbeitskollegen krankenhausreif

Zwei Arbeitskollegen im Alter von 47 und 39 Jahren gerieten am 10.11.19, 15.50 Uhr, in einem Hotel in der Wilhelm-Röntgen-Straße in einen handfesten Streit. In ...