Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Schüler prallt gegen Pkw
Polizeiauto Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim: Schüler prallt gegen Pkw

Ein so genannter Schulwegunfall ereignete sich am 25.04.2018 in Leipheim, bei dem ein 10-Jähriger verletzt wurde.
Am Mittwoch früh, gegen 07.55 Uhr, wartete ein zehnjähriger Schüler auf dem Schulweg an der Boeckelstraße und wollte die Immelmannstraße in Richtung Hermann-Köhl-Straße mit seinem Tretroller überqueren. Hierbei übersah er einen auf der Immelmannstraße in Richtung Günzburg mit Schrittgeschwindigkeit fahrenden Pkw und prallte gegen die Fahrerseite. Der Schüler wurde leicht verletzt. Sachschaden ca. 50 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Front

Schiltberg / Höfarten: Leicht verletzt bei Unfall zwischen Traktor und Motorrad

Am 18.05.2019, gegen 09.40 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße AIC 3 zwischen Höfarten und Schiltberg ein Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Motorrad. Zum ...

NEF Notarzt Einsatzfahrzeug Rettungsdienst

Todtenweis: 49-Jähriger Waldholzarbeiten von Anhänger überrollt

Am Samstagnachmittag, den 18.05.2019, gegen 14.20 Uhr ereignete sich in der Verlängerung der Schulstraße im Wald ein forstwirtschaftlicher Arbeitsunfall. Hierbei wurde ein aus dem Landkreis ...